Herzlich willkommen

im Maklerbüro F.K. Denlöffel

in Obergünzburg im schönen Allgäu!

 

Team
Unser Team

Wir sind ein dynamisches, erfolgsorientiertes Maklerunternehmen mit Sitz in Obergünzburg und seit 1976 regional im Allgäu tätig. Unsere Zielsetzung ist die Rundumbetreuung unserer Kunden in Immobilien- und Versicherungsangelegenheiten. Unser Slogan „Wir begleiten Sie an Ihr Ziel!", bedeutet für unsere Kunden und Interessenten, dass wir Sie unterstützen und begleiten bis Ihre Wünsche bei Ihrer Wohnsituation oder Absicherung erfüllt sind.

Schwerpunktmäßig sind wir in unserem wunderschönen Allgäu tätig, durch unsere grenznahe Lage führt uns unser Wirkungskreis aber auch ins benachbarte Tirol und nach Oberbayern.

 

Jede unserer 3 Abteilungen:

 

1)     Bestandsimmobilien, Vermietungen, Wertermittlungen

2)     Versichungsmaklerbüro

3)     Schwörer Haus Gebietsvertretung (Neubau)

 

wird jeweils von einem Spezialisten verantwortlich betreut.

 

 

 

 

Obergünzburg ist ein Unterzentrum, mit ca. 6500 Einwohnern, zwischen den Städten: Kempten im Allgäu, Memmingen, Kaufbeuren, Füssen.

 

Markt Obergünzburg
Der Markt Obergünzburg

 

 

 

Wir lieben unser schönes Allgäu,

Dort wo Schlösser auf den Bergen wachsen! 

 

 

 

Schloss Neuschwanstein
Schloss Neuschwanstein

 

 

 

 

Allgäu - Land der Seen
Allgäu Land der Seen und Berge

 

 

IVD

 

 

 

Aktuelles zum Thema Wirtschaft

Nach Shitstorm: Wiesenhof entschuldigt sich für Werbevideo

Zweifel am Brexit: Kommt jetzt der Exit vom Brexit?

Wirtschaft - BREXIT: Labour-Abgeordneter will Austritt im Parlament stoppen

LONDON (dpa-AFX) - Ein Abgeordneter der Labour-Partei will den Brexit mit einer Abstimmung im britischen Unterhaus verhindern. "Wacht auf. Wir müssen das nicht machen", schrieb David Lemmy aus dem Wahlkreis Tottenham am Samstag auf Twitter. "Wir können diesen Wahnsinn stoppen und diesen Alptraum mit

Wirtschaft - WDH: Etappensieg für Opposition bei angestrebter Maduro-Abwahl

(Tippfehler im 2. Absatz korrigiert) CARACAS (dpa-AFX) - Im krisengeschüttelten Venezuela wird ein Referendum zur Abwahl von Präsident Nicolás Maduro wahrscheinlicher. Nach Angaben der Opposition wurde eine wichtige Hürde genommen, um eine Volksabstimmung noch in diesem Jahr zu erzwingen. Bei einer