Impressum

 

F.K. Denlöffel Immobilien

Inhaber Wilhelm Sadler e.K.

Unterer Markt 12

87634 Obergünzburg

 

Telefon:       08372 / 23 55

Fax:             08372 / 25 24

E-Mail:         immobilien@maklerdenloeffel.de

Homepage:   www.maklerdenloeffel.de

 

Termine:       nach Vereinbarung

 

Vertretungsberechtigter:

Wilhelm Sadler

Umsatzsteueridentifikationsnummer:

DE180004395

Berufsbezeichnung:

Immobilienmakler mit Erlaubnis nach § 34c GewO

Berufsaufsichtsbehörde:

Landratsamt Ostallgäu
Schwabenstraße 11
87616 Marktoberdorf
Telefon: 08342 / 911-0
E-Mail: webmaster@lra-oal.bayern.de

Handelsregister:
Handelsregisternummer:

Registergericht Kempten
HRA 10399

Berufskammer:

IHK-Schwaben
Stettenstraße 1+3
86150 Augsburg
Telefon:  0821 / 3162-0
E-Mail: info@schwaben.ihk.de

Verbraucherinformationen:



Verbraucherinformation zur Schlichtungsstelle IVD:

Online-Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO: Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie hier finden: http://ec.europa.eu/consumers/odr

Ombudsmann Immobilien im IVD
Wolfgang Ball
– Ombudsstelle –
Littenstraße 10, 10179 Berlin
Fax: 030 / 27 57 26 78
E-Mail:
info@ombudsmann-immobilien.net
www.ombudsmann-immobilien.net

 

 

Inhaltlich Verantwortlicher,
Vertretungsberechtigter:

Wilhelm Sadler
Unterer Markt 12
87634 Obergünzburg
Telefon:  08372 / 23 55
E-Mail: immobilien@maklerdenloeffel.de

Datenschutzhinweis:

Ihre Angaben werden ausschließlich an den Anbieter weitergeleitet - entsprechend den gesetzlichen Datenschutzbestimmungen. Ihre Angaben werden nicht verkauft oder unbefugt an Dritte weitergegeben.




Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichen Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Der Betreiber der Seiten behält sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor. 



 

 

 

 

Aktuelles zum Thema Wirtschaft

Aktien Frankfurt: Dax unter Druck wegen düsterer Wirtschaftssignale

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Dax ist am Montag wegen Konjunktursorgen mit Verlusten in die neue Börsenwoche gestartet. Enttäuschende Wirtschaftsdaten aus Europa und ein Dämpfer im US-chinesischen Zollstreit drückten bei den Anlegern auf die Stimmung. Am Nachmittag fiel der Dax um 1, 09 Prozent auf 12 33

Aktien New York Ausblick: Weitere Verluste wegen Zollstreit und Konjunktursorgen

NEW YORK (dpa-AFX) - Nach einem Minus in der Vorwoche sieht es an der Wall Street auch zum Start der neuen Woche zunächst nach weiteren Verlusten aus. Rund eine Stunde vor dem Handelsauftakt taxierte der Broker IG den Leitindex Dow Jones Industrial 0, 27 Prozent tiefer auf 26 861, 9 Punkte. Neben Konj

Sachsen startet Marketingkampagne zur Fachkräftegewinnung

Mit einer Marketingkampagne will das Land Sachsen Fachkräfte aus ganz Deutschland für den Freistaat gewinnen. Das Online-Portal "Heimat für Fachkräfte" soll ab Dienstag Besuchern Angebote und Initiativen vorstellen, wie das Wirtschaftsministerium am Montag in Dresden mitteilte. Sachsen solle als mög

Baubranche sucht Auszubildende