Die Marktwertermittlung

 

Wir erstellen für Ihre Immobilie eine Marktwertermittlung und analysieren den Markt ob in letzter Zeit vergleichbare Immobilien angeboten oder verkauft wurden. Auf dieser Grundlage legen wir gemeinsam mit Ihnen den Angebotspreis fest. Diese Leistung ist im Rahmen eines Verkaufsauftrages kostenfrei.

 

Wir verwenden alle 3 in der Immobilienwertermittlungsverordnung (ImmoWertV) beschriebenen Verfahren.

 

1.) Vergleichswertverfahren

2.) Ertragswertverfahren

3.) Sachwertverfahren

 

Welche Verfahren für die Bewertung Ihrer Immobilie herangezogen werden, erfolgt auf der Grundlage der üblichen Nutzung der Immobilie sowie der Verfügbarkeit der zur marktkonformen Bewertung wesentlichen Daten des Grundstücks.

Es wird immer ein Hauptverfahren und ein zweites Verfahren zur Ergebniskontrolle berechnet. Abweichungen zwischen den Verfahrensergebnissen sind in der unterschiedlichen Qualität der verfügbaren Bewertungsdaten (Mieten, Bodenwert, Herstellungskosten) und in Ermessensspielräumen bzw. üblichen Schätzungsgenauigkeiten begründet. Alle Verfahren ermitteln bei gleich guten Marktdaten grundsätzlich einen identischen Verfahrenswert.

 

Sie wollen wissen was Ihre Immobilie wert ist? Klicken Sie hier zum Kontakt!

 

 

Aktuelles zum Thema Wirtschaft

Bericht: Mitarbeiterprotest gegen Bankenfusion geplant

Bezüge mehr als verdoppelt: Deutsche-Bank-Chef bekommt üppige Boni

"Neue Seidenstraße" - "Empfang wie für einen König": Italiens Flirt mit China

Aktien New York: Rezessionsängste zwingen Dow in die Knie

NEW YORK (dpa-AFX) - Konjunkturängste haben den Anlegern an den US-Aktienmärkten zum Wochenschluss die Laune verdorben. Miserable Wirtschaftsdaten aus Deutschland und der Eurozone hätten neue Ängste vor einer schrumpfenden Weltwirtschaft geschürt, hieß es im Handel. Negative Impulse kamen auch vom U